Geschäftsbedingungen

Durch den Kauf eines Werks anerkennt der Käufer, die Käuferin folgende Bedingungen:

 

  • Der Käufer / Die Käuferin verpflichtet sich, den Kaufbetrag innerhalb von 30 Tagen auf das Spendenkonto des Ekkharthofs zu überweisen.
  • Der Käufer / Die Käuferin  erwirbt das Objekt erst nach vollständiger Zahlung des Kaufpreises. Nutzen und Gefahr gehen mit dem Kauf auf den Käufer über.
  • Das Objekt kann nach Voranmeldung direkt am Ekkharthof an der Rütelistrasse 2 in 8574 Lengwil abgeholt werden. Ist dies nicht möglich, wird der Gegenstand dem Käufer kostenpflichtig an seine Wohnadresse gesandt.
  • Die Texte auf der Webseite www.ekkharthof-fonds.org/kunst wurden nach bestem Wissen und Gewissen abgefasst. Für die Angaben wird jedoch nicht gehaftet. Echtheit der Objekte, Zuschreibungen, Kennzeichnungen, Signaturen und Daten, Zustand und allfällige Reparaturstellen sind vom Kaufinteressenten nachzuprüfen. Jegliche Gewährleistung für Rechts- und Sachmängel wird somit ausdrücklich wegbedungen.
  • Die Gegenstände werden in dem Zustand erworben, in dem sie sich am Kaufdatum befinden.
  • Erfüllungsort und ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Beteiligten inkl. des einliefernden/verkaufenden Dritten ist Kreuzlingen/Thurgau.
  • Anwendbar ist ausschliesslich schweizerisches Recht.

Kunstwerk kaufen

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.