Helfen auch Sie mit einer Spende!

Der Neubau auf dem Ekkharthof ist nach fast 50 Betriebsjahren zwingend und dringend notwendig. Den grössten Teil der Baukosten übernimmt der Kanton Thurgau, den Rest von CHF 2.2 Mio. muss der Ekkharthof-Verein selber aufbringen. Dazu sind wir dringend auf Ihre Mithilfe angewiesen. Mit Ihrer grosszügigen Unterstützung können wir den Neubau stemmen.

Bankverbindung

Thurgauer Kantonalbank, CH-8570 Weinfelden

IBAN CH02 0078 4011 8311 5200 1 

BIC KBTGCH22 zugunsten Ekkharthof-Verein, Rütelistrasse 2, CH-8574 Lengwil

 


Aktueller Spendenstand

Jahr 2015 2016 2017 2018 2019
 Spendenstand 12'242 131'319 548'663 1'200'828 1'690'318

Impressionen Bauprojekt


Ekkharthof-Porträt

Bodensee TV - Interview zum Bauprojekt



Presse

Download
"Die Begegnung ist wichtig" - ThurgauerZeitung
20190923_ThurgauerZeitung_Die-Begegnung-
Adobe Acrobat Dokument 396.5 KB
Download
Die Inklusion ist gelungen - Kreuzlinger Nachrichten
20190926_KreuzlingerWeinfelderFrauenfeld
Adobe Acrobat Dokument 258.3 KB
Download
Neuer Götterfunken in Lengwil - Kreuzlinger Zeitung
20190927_KreuzlingerZeitung_Neuer-Götter
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

Download
Hoher Besuch auf der Baustelle - ThurgauerZeitung
20180915_ThurgauerZeitung_Hoher-Besuch-a
Adobe Acrobat Dokument 152.1 KB
Download
Volle Transparenz - Sonntagszeitung
20190825_Sonntagszeitung_Volle- Transpar
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB
Download
Öffnung im doppelten Sinn - St.GallerTagblatt
20190729_St.Galler Tagblatt_Öffnung-im-d
Adobe Acrobat Dokument 214.6 KB